Sie sind hier: Presse / Aktuelle Pressemitteilungen / 2018 / Faschingsumzug in Eggenstein

Faschingsumzug in Eggenstein

Wieder einmal auffällig: viele stark alkoholisierte Jugendliche

Bei strahlendem Sonnenschein und klirrender Kälte zog am Faschingsdienstag der 49. Gaudiwurm durch Eggensteins Straßen.

Bereits während dem Umzug hatten unserer 32 Helfer viel zu tun. 18 Hilfeleistungen wurden seitens unserer Einsatzleitung koordiniert. Leider musste mehrfach der Rettungsdienst hinzugezogen werden, da eine Weiterbehandlung in der Klinik erforderlich war.

Auch in diesem Jahr wurden wir personell unterstützt von den Bereitschaften der SEG Hardt, Linkenheim, Hochstetten, Liedolsheim, Rußheim, Blankenloch und von unserem Jugendrotkreuz.

Presse/DRK EGG-LEO

Am diesjährigen Faschingsumzug war auch die SEG-Hardt Betreuung aktiv eingebunden.

Durch die Betreuung mit 4 Aktiven (1/3) wurden in der Zeit von 12.30 Uhr - 18.00 Uhr ca 80 Einsatzkräfte mit Eintopf und warm/kalten Getränken versorgt.

Vielen Dank hierfür!

Presse/DRK EGG-LEO

Nachdem die Musik am Rathausplatz verklungen war und sich das Narrendorf aufgelöst hat, konnten wir gegen 19.30 Uhr unseren Dienst beenden.

DRK Eggenstein-Leopoldshafen e.V.