Sie sind hier: Presse / Aktuelle Pressemitteilungen / 2021 / Wir suchen noch Mitmacher

Die SEG Hardt Betreuung hat innerhalb des Katastrophenschutzes die Aufgabe, bei Eintritt eines Groß-schadensereignisses oder dem Vorliegen einer Gefahrenlage diejenigen Menschen zu versorgen, die durch diese Situation in eine Notlage geraten sind. Im Gegensatz zum SanitĂ€tsdienst versorgt der Betreu­ungsdienst dabei die unverletzten Personen beziehungsweise verletzte Personen erst nach abgeschlosse­ner Behandlung durch den Rettungs- und SanitĂ€ts-dienst.

Dazu gehört Versorgung mit einfachster Verpflegung, unterstĂŒtzt bei der Verteilung von Verpflegung und organisiert die vorlĂ€ufige, vorĂŒbergehende Unterbringung von Betroffenen. Dabei wird sie von weiteren logistischen Teileinheiten des Hilfeleistungskonzeptes unterstĂŒtzt und greift auf Mittel und Materialien zu­rĂŒck, welche sie zur BewĂ€ltigung Ihres Auftrages zur VerfĂŒgung gestellt bekommt.

Die SEG Hardt Betreuung besteht aktuell aus Mitgliedern der DRK-Bereitschaften Eggenstein-Leopoldshafen, Liedolsheim und Rußheim.

Foto:Presse/DRK EGG- LEO

Wenn auch Sie mit uns zusammen Hilfe leisten wollen, benötigen Sie dazu nicht viel, nur ein biss­chen Zeit.

Die Vielfalt der denkbaren Aufgaben ermöglicht es ihnen in vielen FÀllen, auch ohne Spezialwissen oder Ausbildung sofort zu helfen. Vom Brötchen schmieren ... ... bis zum HÀndchen halten!

Haben Sie Interesse, dann wenden Sie Sich bitte an:

Uwe Krull, Leiter SEG Hardt Betreuung, DRK Rußheim
Tel.: 0171 8234358 E-Mail: uwe.krull@t-online.de

Sigrid Schöler, Leiterin der Sozialarbeit DRK OV Eggenstein-Leopoldshafen e.V.
Tel.: 07247 20413 E-Mail: sigrid.schoeler@drk-egg-leo-de  

Klaus Janzon, SEG Hardt Betreuung, DRK OV Eggenstein-Leopoldshafen e.V.
Tel.: 0721 706593 E-Mail :Klaus: klaus.janzon@drk-egg-leo.de